Medizinischer 3D-Druck |Vorteile des 3D-Drucks im medizinischen Bereich

Medizinischer 3D-Druck |Vorteile des 3D-Drucks im medizinischen Bereich
2021-08-20

Als eine der modernsten Technologien der Welt wird der 3D-Druck immer häufiger im medizinischen Bereich eingesetzt. Aufgrund unzureichender Organspenden und schwerwiegender Abstoßungsreaktionen nach der Operation waren die herkömmlichen medizinischen Methoden nicht in der Lage, die Anforderungen von Patienten zu erfüllen, die eine Organtransplantation benötigen, z. B. bei Herztransplantationen und verschiedenen Frakturen. Und der 3D-Druck kann die Struktur des menschlichen Körpers perfekt kopieren und die Ergonomie anpassen. Die Anwendung des 3D-Drucks in diesem Bereich ist sehr umfangreich. Bevor der 3D-Druck zum Einsatz kam, verließen sich Chirurgen nur auf ihre Erfahrung und Computerbilder, um den Operationsprozess zu verstehen.

 

1. Höhere Präzision der Operation

 

Die 3D-Drucklösung kann dazu beitragen, die präoperative Vorbereitung zu optimieren und die Genauigkeit und Effizienz der Operation zu verbessern. Das Modell, das auf der pathologischen Struktur der Patienten basiert, wurde zur Verbesserung der klinischen Ergebnisse eingesetzt.

 

2. Verkürzung der Operationszeit

 

Mit Hilfe von Scannern und dem Druckmodell kann der Behandlungsplan vor der Operation verbessert werden. Das bedeutet, dass einige Organe und Strukturen des menschlichen Körpers zur Beobachtung mit einem 3D-Drucker gedruckt werden können. Das reale physikalische Modell hat viele Vorteile, wie z. B. gute Festigkeit, großes Raum, gute Berührung usw. Es kann helfen, die präoperative Vorbereitung zu optimieren, eine große Anzahl von lebenden Geweben zu simulieren, das Vertrauen des Arztes zu stärken und die Operationszeit zu verkürzen.

 

3. Maßgeschneiderte chirurgische Instrumente

 

Das gedruckte Modell kann Weichgewebe, Muskeln, Knorpel, Knochen usw. simulieren. Transparente Materialien können auch verwendet werden, um einen Panoramablick auf verborgene Gewebe und Blutgefäße zu ermöglichen. So kann der Arzt chirurgische Instrumente entsprechend der pathologischen Struktur des Patienten anpassen.

 

Es gibt zahlreiche erfolgreiche Fälle von 3D-Druck im medizinischen Bereich. In Zukunft werden gedruckte Haut, Knochen, innere Organe und andere Organe in der klinischen Praxis weit verbreitet sein, so dass mehr Patienten, insbesondere solche, die eine Organtransplantation benötigen, von der 3D-Drucktechnologie profitieren werden. (Für den medizinischen Bereich werden die Drucker LD-002R und CR-10 Pro empfohlen).

 

Kostenlose Beratung
Falls Sie jedoch weitere Fragen oder Anfragen haben sollten, zögern Sie bitte nicht, uns per E-Mail zu kontaktieren. Wir sind immer bereit, Ihre Frage zu beantworten.
Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben sollten, hinterlassen Sie uns bitte eine Nachricht. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten!
Senden

Leseempfehlung