Architektur-3D-Druck | Vorteile des 3D-Drucks im Bauwesen

Architektur-3D-Druck | Vorteile des 3D-Drucks im Bauwesen
2021-08-20

Mit der groß angelegten Entwicklung der 3D-Drucktechnologie wird das Architekturdesign freier und offener. Wir können neue Formen entwerfen und innovative Lösungen entsprechend unseren Bedürfnissen anbieten. Es gibt also einige Hauptvorteile des 3D-Drucks in der Architektur, die Sie interessieren werden.

 

Vorteile beim Entwerfen

 

1. Geschwindigkeit

 

Der 3D-Druck kann nicht nur Entwurfsfirmen helfen, die Gebäude auf den Zeichnungen durch das physische Modell schnell darzustellen, sondern auch Bauunternehmen helfen, die Produktionszeit zu verkürzen. Denn die Geschwindigkeit des 3D-Drucks ist 5-10 Mal schneller als die der traditionellen Modellherstellung. Darüber hinaus muss die Maschine nur überwacht werden, und die meisten Produktionsprozesse kommen ohne Menschen aus. Durch die Automatisierung der 3D-Drucker können menschliche Fehler vermieden werden. 

2. Innovatives Design

 

Der Vorteil des 3D-Drucks in der Bauindustrie besteht darin, dass er einige innovative Lösungen hervorbringen kann. Zum Beispiel kann die 3D-Drucktechnologie die Projektplanung verbessern. Ausgehend vom CAD-Plan des Gebäudes können Sie auf der Grundlage dieser Zeichnungen 3D-Modelle erstellen, um die Erwartungen der Kunden zu erfüllen und ihnen die besten Designlösungen zu zeigen. Darüber hinaus benötigen einige Maschinen nicht einmal Strom, da sie mit grüner Energie betrieben werden, was bedeutet, dass wir sie zum Bau von Häusern in unterentwickelte Gebiete mitnehmen können.

 

Wie Sie sehen, hat der Einsatz von 3D-Druckern im Baugewerbe vier wesentliche Vorteile, von denen vor allem die Bauunternehmen profitieren können. Die 3D-Drucktechnologie hilft Ihnen, den gesamten Produktionsprozess zu überwachen, von den frühen Phasen des Projekts über den Produktionsprozess bis hin zur endgültigen Fertigstellung. Da fast keine Materialien verschwendet werden, können nicht nur Kosten gespart, sondern auch die Umwelt geschont werden. (Für das Baugewerbe sind die empfohlenen Drucker der LD-002R und der CR-5 Pro).

 

Vorteile beim Bau

 

1. Fast kein Materialabfall

 

Der Hauptvorteil des 3D-Drucks in der Bauindustrie ist, dass er eine Menge Produktionskosten spart. Zum Beispiel lebt die erste Familie in einem 3D-Druck-Haus, das in Nantes, Frankreich, gebaut wurde. Und dieses Projekt heißt Yhnova. (Wenn Sie sich für dieses gedruckte Haus interessieren, können Sie auf diesen Link klicken.) Dieses gedruckte Haus braucht nur 54 Stunden. Dank der 3D-Drucktechnik war das Haus etwa 20 % billiger als die gleiche Konstruktion mit herkömmlichen Lösungen.

 

2. Senkung der Kosten in der Bauindustrie

 

Mit der 3D-Drucktechnik kann nicht nur der Materialverbrauch reduziert werden, sondern es werden auch weitaus weniger Arbeitskräfte benötigt als bei herkömmlichen Gebäuden, wodurch die Kosten erheblich gesenkt werden. Gleichzeitig ist der 3D-Druck auch eine Rapid-Prototyping-Technologie. 3D-Drucker müssen nicht essen oder schlafen, sie können 24 Stunden ohne Unterbrechung arbeiten.



 

Kostenlose Beratung
Falls Sie jedoch weitere Fragen oder Anfragen haben sollten, zögern Sie bitte nicht, uns per E-Mail zu kontaktieren. Wir sind immer bereit, Ihre Frage zu beantworten.
Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben sollten, hinterlassen Sie uns bitte eine Nachricht. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten!
Senden

Leseempfehlung